Nicco W.: 26 kg weniger
118 kg
-26 kg
92 kg
Vorher
Nachher
-26 kg
Nicco W. : 26 kg weniger

Ich habe das gute Gefühl, mich wirklich ausgewogen und gesund zu ernähren.

Der 40-jährige Nicco W. hat mit VidaVida 26 kg abgenommen und fühlt sich nun deutlich fitter. Der Familienvater aus dem Westerwald kennt den JoJo-Effekt leider sehr gut, deshalb wollte er diesmal seine Ernährung dauerhaft umstellen – mit Erfolg, wie er Ihnen hier verrät…

Mit Größe XXL fiel mir vieles schwer

So genau kann ich gar nicht sagen, weshalb ich zugenommen hatte, ich esse einfach gerne und viel zu viel. Eine gewisse Zuckersucht kann ich nicht abstreiten. Mittlerweile wog ich 118 kg bei einer Größe von 171 cm und trug Kleidergröße XXL.

Aufstehen, Schuhebinden, mit meinen kleinen Kindern spielen, das alles fiel mir mittlerweile schwer. Ich hatte Bluthochdruck und Atemaussetzer in der Nacht durch massives Schnarchen. Natürlich machte mir auch der Blick in den Spiegel keinen Spaß mehr.

Den Jojo-Effekt kenne ich gut

Ich habe im Laufe meines Lebens schon oft rapide zu- und abgenommen. Wenn ich genug Motivation zusammen hatte, konnte ich durch radikale Diäten in wenigen Wochen bis zu 20 kg abnehmen. Einmal habe ich sogar ein 40-Tage-Fasten gemacht, bei dem ich nur Saft getrunken habe. Allerdings hab ich dieses Gewicht samt Jojo Effekt auch jedes mal wieder zugenommen, weil ich anschließend mit meiner ungesunden Essweise fortgefahren bin: viel Nudeln, Fleisch, Saucen, viel und gerne Cola und Limo; insgesamt habe ich einfach bis zur Überfüllung gegessen.

Eine Ernährungsumstellung musste her

Ich suchte ein Programm, mit dem ich durch Ernährungsumstellung dauerhaft abnehmen könnte. Dabei war mir wichtig, auch bei Fragen Ansprechpartner zu haben und eine Community, die mich eventuell zusätzlich motivieren könnte. All das hab bei VidaVida gefunden.

Der Diätplan gleicht einem kulinarischen Fest

Ich habe mich in den ersten Wochen genau an den VidaVida-Plan gehalten. Es fiel mir nicht allzu schwer, weil ich durch die Zwischenmahlzeiten ja immer wieder die Aussicht auf eine nächste baldige Mahlzeit hatte. Jetzt gibt es einzelne besondere Tage (Geburtstage usw.), an denen ich nicht genau nach Plan esse, an den anderen Tagen aber schon. Allerdings nasche ich jetzt zwischendurch auch schon mal ein Käse- oder Wurströllchen.

Die allermeisten Rezepte schmecken mir wirklich gut! Ich schaue immer eine Woche im Voraus die Rezepte durch und tausche eventuell einzelne aus. Danach erscheint mir die vor mir liegende Woche wie ein kulinarisches Fest. 😉

Schon 10 kg weniger machen einen großen Unterschied

Schon nach den ersten 10 kg fühlte ich mich deutlich besser. Ich konnte mich wieder besser bewegen und der ganze Alltag fiel mir leichter.

Und jetzt, nachdem ich 26 kg abgenommen habe, ist der Unterschied einfach enorm! Ich kann mit meinem 5-Jährigen wieder Fußballspielen, komme nicht mehr so schnell aus der Puste und auch meine Arbeit als Greenkeeper auf einem Golfplatz fällt mir wesentlich leichter. Außerdem hat sich mein Blutdruck schon verbessert und ich konnte in Absprache mit meinem Arzt sogar die Stärke der Medikamente reduzieren.

Positive Rückmeldungen geben mir Auftrieb

Meine Frau unterstützt mich sehr. Meistens ist sie es, die mir alle Mahlzeiten zubereitet, so dass ich sie auch mit zur Arbeit nehmen kann. Sie ist es auch, die mich zwischendurch ermahnt, mich an den Plan zu halten.

Aber auch Freunde motivieren und ermutigen mich, indem sie mir begeistert Komplimente machen, wie toll ich mittlerweile wieder aussehe. Außerdem kennen sie meine bisherigen zahlreichen ungesunden Abnehmversuche. Nun bekomme ich von ihnen positive Rückmeldungen, wenn sie merken, dass ich diesmal wirklich meine Ernährung umgestellt habe.

Adios Zuckersucht!

Ich habe VidaVida schon mehrfach weiterempfohlen. Für alle, die dauerhaft etwas an ihrem Essverhalten ändern möchten, ist das ein super Programm!

Die Rezepte sind unkompliziert, meist schnell gemacht und das Wichtigste, sie funktionieren und schmecken! Außerdem habe ich das gute Gefühl, mich wirklich ausgewogen und gesund zu ernähren. Mein Geschmack hat sich umgestellt, so dass ich gar kein Verlangen mehr nach Zucker habe. Auch lerne ich mehr und mehr, auf mein Sättigungsgefühl zu hören.

Mein Verbesserungsvorschlag

Zur Verbesserung von VidaVida fällt mir nur ein, dass es sinnvoll wäre, die Rezepte wären auch insofern besser aufeinander abgestimmt, dass nicht so viel Reste von gewissen Zutaten übrig bleibt. Von einem Weißkohl wird oft ja nur eine kleine Menge benötigt, und der restliche Kohl, taucht dann im Speiseplan aber nicht weiter auf, sodass man selbst den Diätplan anpassen muss.

Kurz zu mir

Ich bin Familienvater von drei Kindern im Alter von 5, 3 und 1 Jahr. Mit unseren beiden Katzen wohnen wir wunderschön auf dem Land. Es macht mir Spaß, Dinge schön zu machen, zum Beispiel in unserem Garten oder auch als Gemeindearbeiter in unserem Dörfchen. Dazu passt auch mein Job wunderbar: Ich arbeite als Greenkeeper auf einem Golfplatz. Bei all dem habe ich viel Bewegung an der frischen Luft und dank meiner besseren körperlichen Verfassung macht mir die Arbeit jetzt auch wieder mehr Spaß und fällt mir leichter!

Ich möchte noch weiter abnehmen: 5-7 kg wären noch schön. Und ja, ich möchte das gerne weiterhin mit dem VidaVida Programm machen.

Allen anderen VidaVida Teilnehmer*innen wünsche ich, dass sie auch so tolle Erfolge sehen können wie ich. Und dass es ihnen –  und auch mir –  gelingt, sich dauerhaft so gesund und ausgewogen zu ernähren.

Sie möchten auch endlich erfolgreich abnehmen? Starten Sie jetzt Ihre Gratis-Diätanalyse!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz.
Akzeptieren