Wer kennt es nicht: Es ist immer wieder eine Herausforderung auswärts zu essen und kalorienarme leckere Gerichte zu finden, die nicht auf das eigene Kalorienkonto schlagen. Denn wer erfolgreich abnehmen will, sollte möglichst im persönlichen Kalorienbereich bleiben. Wie Sie den ermitteln? Testen Sie hier unsere Gratis-Diätanalyse.

Außer-Haus-Essen birgt Risiken

Vor allem Berufstätige sind heutzutage gezwungen, Mahlzeiten vermehrt außer Haus zu essen. Ob es nun Fast Food, aufgetaute Fertigmahlzeiten, nicht optimales Kantinenessen oder Kiosk-Snacks für zwischendurch bei Heißhunger sind, wir gefährden auf Dauer nicht nur unsere Figur. Denn zu viele Kalorien in Form von Fett und Zucker, sowie zu viel Salz und zu wenig gute Inhaltsstoffe, können uns auf Dauer Leistungseinbußen bringen. Leckere Gerichte die ausgewogen zusammengesetzt sind und das Kalorienkonto schonen, sind schwierig zu finden. Doch es gibt sie in fast jedem Restaurant. Wir klären Sie auf.

Auch im VidaVida-Speiseplan finden Sie Tipps für den Außer-Haus-Genuss. Abnehmen und ein Restaurantbesuch müssen sich nicht zwangsläufig im Weg stehen. Lassen Sie sich jetzt Ihren Speiseplan erstellen!

Leckere Gerichte – so wählen Sie das Richtige

Sie sind auch, wie so viele Andere, auf die schnelle Verpflegung außer Haus angewiesen? Keine Angst, das muss noch nicht das Ende Ihrer Diätpläne bedeuten. Generell gilt: auf fast jeder Speisekarte lassen sich leckere Gerichte finden, die ausgewogen und kalorienarm sind und Ihre Figurpläne nicht behindern. Lesen Sie die Speisekarte sorgfältig. Bestimmte Begriffe lassen schon vermuten, dass es sich hierbei nicht um Schlankmacher handelt.

Lassen Sie lieber die Finger von Gerichten mit denen Begriffe wie frittiert, gratiniert, im Speckmantel, knusprig oder „mit Kruste“ in Verbindung gebracht werden. Auch cremig, kross oder glasiert sollte bei Ihnen die Alarmglocken läuten lassen. Zu empfehlen sind Gerichte die gedünstet, pochiert oder gegrillt wurden.

Tappen Sie nicht die Kalorienfalle

Es ist fast egal, welche Küche Sie auswählen, mit ein paar Tricks und dem entsprechenden Vorwissen, können Sie überall leckere Gerichte finden, die in den Diätplan passen. Generell gilt: Sparen Sie schon am Vortag eines „Auswärts-Tages“ Kalorien ein, indem Sie auf Snacks verzichten oder eine Extra-Portion Sport einlegen. Denn durch das Essen gehen werden die Diätpläne häufig strapaziert. Trinken Sie außerdem nur wenig Alkohol, genießen Sie bewusst ein Glas und trinken Sie reichlich Wasser dazu. Konzentrieren Sie sich ganz auf Ihr Gericht und lassen Sie angebotene Extras (Oliven, Weißbrot, Kräuterbaguette) grundsätzlich weg.

 

Mit unserer Austauschtabelle finden Sie überall leckere Gerichte, die diättauglich sind:

Wahl des Restaurants Zu empfehlen: Zu meiden:
Deutsche Restaurants
Wild-, Geflügelspezialitäten (ohne Haut),
Forelle, Naturschnitzel dazu Salat und Salzkartoffeln
Paniertes Schnitzel,
Pommes, Kroketten,
überbackener Fisch
Beim Italiener Minestrone, gegrillter Fisch, Saltimbocca, Muscheln, Pasta al´Arrabiata Pasta mit Sahnesaucen, Spaghetti Bolognese, Salamipizza, Cannelloni
Beim Asiaten Sushi mit Fisch, Gemüse und Reis, klare Suppen, Geflügel und Fisch naturbelassen, Tandoori, Wokgerichte Tempura (im Teigmantel frittiert und ausgebacken), knusprige Ente oder Hühnchen, Gerichte mit Kokosmilch
Beim Spanier gegrilltes Fleisch, Fisch, Gazpacho, Muscheln, Melone mit Schinken Datteln im Speckmantel, Aioli, frittiertes Gebäck, Creme Catalan
Beim Griechen Gegrilltes Fleisch, Tsatsiki, Salat, Fisch, Calamaris (ohne frittierte Teighülle und ohne Mayonnaise) Gyros, Bifteki, Pommes, in Öl eingelegtes Gemüse, Moussaka, Achtung vor zu großen Portionen!
Beim Franzosen Ratatouille, Artischocken, Steak  oder Kaninchen, Vollkorncrepes mit Salat o. Gemüse, Meeresfrüchte Lammbraten, Souffles, Coq au Vin, Quiche Lorraine, Käseteller und Wein nach dem Hauptgang, Mousse au chocolat
Fast Food Garnelen, Heringsbrötchen ohne Remoulade, Burger ohne Käse, Döner nur mit Salat Leberkässemmel, Pizza, Currywurst mit Pommes, Burger mit Käse und doppelter Fleischportion

 

Noch ein Wort über die Zusammensetzung von Mahlzeiten

Für Ihren Diäterfolg ist es entscheidend, dass Sie mit allen Nährstoffen gut versorgt sind. Ausgewogene Mahlzeiten und leckere Gerichte bilden hierfür die Grundlage. Versuchen Sie aus allen Lebensmittelgruppen regelmäßig Nahrungsmittel aufzunehmen. Gemüse und Obst sollten eine große Rolle in Ihren Mahlzeiten spielen, denn sie sind eine hervorragende Quelle für Vitamine, Mineralstoffe, Ballastoffe und sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe. Wertvolle Ballaststoffe und Mineralien nehmen Sie auch durch den Verzehr von Brot, Nudeln, Kartoffeln und Reis auf. Achten Sie dabei nach Möglichkeit auf Vollkornqualität. Milchprodukte versorgen Sie mit wichtigem Calcium und wertvollem Protein und sollten täglich aufgenommen werden. Fleisch, Fisch und Eier liefern ebenfalls viel Protein, müssen aber nicht täglich auf dem Speiseplan stehen.

Gute Kombinationen und leckere Gerichte auf der Speisekarte sind deshalb:

  •   Reis oder Kartoffeln mit Fisch/oder Geflügel und Gemüse
  •   Salate mit gegrilltem Geflügel oder Fisch
  •   Salate mit Filet und Brot als Beilage
  •   Pasta mit Meeresfrüchten und Gemüse oder Salat
  •   Gemüsesuppen mit Fleisch/Fisch und Brot als Beilage
  •   Eintöpfe mit Hülsenfrüchten und viel Gemüse
  •   Vegetarische Pizza und Salat

Doch über die Stränge geschlagen? So schaffen Sie den Ausgleich

Für alle Mahlzeiten, die Sie nicht außer Haus zu sich nehmen, empfehlen wir Ihnen den VidaVida Speiseplan. Hier finden Sie für jeden Tag leckere Gerichte, die ausgewogen sind und in Ihren Kalorienrahmen passen. Lassen Sie sich gleich heute einen passenden Diätplan erstellen und verlieren Sie schrittweise Pfund um Pfund bis zu Ihrem Wunschgewicht.

Worauf warten Sie noch? Los geht’s!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Akzeptieren